Die Stiftung

Projekt-Fotos

Geschichte

NEWS

100% Helfen

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Schulprojekt für
      Kinder & Jugendliche

Bildungsprojekt
      für Erwachsene

Projekt-Fotos

Schulprojekte

Bildungsprojekte

100% Helfen

Impressum/Datenschutz

Kontakt

Informationen zum Erwachsenen-Bildungsprojekt

 

Wir haben im Februar 2013, zusätzlich zu unserem laufenden Kinder-Schulprogramm mit einer neuen Maßnahme zur Erwachsenenbildung begonnen.

21 Frauen und 2 Männer haben erstmalig in einer 4 Monate dauernden Maßnahme an einem Erwachsenen-Bildungszentrum Grundwissen erworben und diesen Kurs mit Erfolg abgeschlossen.

ln einer daran anschließenden Maßnahme von weiteren 4 Monaten lag der Schwerpunkt auf der Vertiefung praktischer Fähigkeiten und Begabungen .

Ziel dieser Maßnahme ist die Teilnehmer so weit zu fördern, dass sie in der Lage sind, den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien, hoffentlich auch einmal das Schulgeld für ihre Kinder, durch eine Erwerbstätigkeit zu sichern.

Für viele der Frauen ist ohne eine derartige Bildungsmaßnahme die Prostitution die einzige Möglichkeit zur Sicherung des Existenzminimums.

 

Der Wunsch nach Bildung ist groß,

die Möglichkeiten ohne finanzielle Unterstützung gleich Null.


Zuletzt haben in 2014 zwei Kurse zu je 4 Monaten stattgefunden, wobei der Abschluss  mit einer Prüfung, der Übergabe von Zertifikaten und einer kleinen Abschlussfeier endet.

Der erfolgreiche Abschluss dieser Kurse ist für die Teilnehmer ein großes Ereignis und hoffentlich auch Hilfe für eine bessere Zukunft.

 

Auch für diese Erwachsenen-Bildungsmaßnahme gibt es eine lange Warteliste und die finanziellen Mittel sind leider begrenzt. Ein 4-monatiger Kurs im Erwachsenenbildungszentrum bei jeweils 20 Teilnehmern kostet

4000,00 Euro Kursgebühren, hinzu kommen Kosten für Lernmaterial, Gebühren für Registrierungen, Erstellung der Zertifikate von ca. 500,00 € pro Kurs.

 

Für 2 Kurse entstehen somit 9000,00 €, die zusätzlich zum laufenden Schulprojekt für Kinder und Jugendliche aufgebracht werden müssen.

Um diese Projekte zu finanzieren und hoffentlich weiter ausbauen zu können, benötigen wir dringend weitere Mitstreiter und Unterstützer.

Bildung ist der einzige Weg, um langfristig die Situation in Uganda, wie auch in vielen anderen Ländern Afrikas zu verbessern. Erst dann werden die Flüchtlingsströme versiegen!

 

Und dazu brauchen diese Menschen unsere Hilfe !

 

 

NEWS